Passiv Yoga

In der Theorie der traditionellen chinesischen Medizin gibt es ein Sprichwort:

„Verlängerst du die Sehne um einen Zoll, wirst du zehn Jahre länger leben.“

Eine passive Yogastunde ist für die Menschen, die Yoga nicht selbst praktizieren möchten. Dein Körper wird passiv in verschiedene Yogastellungen gebracht, so dass die heilsame Wirkung des Yogas durch angenehme Dehnungen, erfahrbar wird. Der Körper wird neu kennengelernt und durch die Stimulierung der Meridiane (Energiebahnen) auch aktiviert.

Die klassische Schlussentspannung in Savasana wird ersetzt durch eine sanfte Fußmassage.

Utthita Hasta Padangusthasana Aktiv Passiv
Utthita Hasta Padangusthasana Aktiv / Passiv
Dhanurasana
Dhanurasana Aktiv / Passiv

Passiv Yoga / 60 Minuten = 80 €